Volkswagen-Konzern | Liste der markeneigenen Tochtergesellschaften 2022

Zuletzt aktualisiert am 7. September 2022 um 11:01 Uhr

Volkswagen ist die Muttergesellschaft des Volkswagen Konzerns. Sie entwickelt Fahrzeuge und Komponenten für die Marken des Konzerns, produziert und vertreibt aber auch Fahrzeuge, insbesondere Personenkraftwagen und leichte Nutzfahrzeuge der Marken Volkswagen Pkw und Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Hier ist also die Liste der Marken des Volkswagen Konzerns, die dem Konzern gehören.

  • Audi,
  • SITZ,
  • ŠKODA-AUTO
  • Porsche,
  • TRATON,
  • Volkswagen Finanzdienstleistungen,
  • Volkswagen Bank GmbH und eine Vielzahl weiterer Unternehmen im In- und Ausland.

Hier finden Sie die Liste der Unternehmen des Volkswagen Konzerns.

Volkswagen Konzern

Der Volkswagen Konzern ist einer der führenden Mehrmarkenkonzerne der Automobilindustrie. Alle Marken des Konzernbereichs Automobile – mit Ausnahme der Marken Volkswagen Pkw und Volkswagen Nutzfahrzeuge – sind eigenständige rechtliche Einheiten.

Der Geschäftsbereich Automotive umfasst die Bereiche Pkw, Nutzfahrzeuge und Power Geschäftsfelder des Ingenieurwesens. Das Geschäftsfeld Pkw bündelt im Wesentlichen die Pkw-Marken des Volkswagen Konzerns sowie die Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Der Volkswagen Konzern besteht aus zwei Geschäftsbereichen:

  • Automobilbereich u
  • Abteilung Finanzdienstleistungen.

Die Marken des Volkswagen Konzerns sind mit ihren Marken weltweit auf allen relevanten Märkten präsent. Zu den wichtigsten Absatzmärkten gehören derzeit Westeuropa, China, die USA, Brasilien, Russland, Mexiko und Polen.

Die Aktivitäten des Geschäftsbereichs Finanzdienstleistungen umfassen Händler- und Kundenfinanzierung, Fahrzeugleasing, Direktbank- und Versicherungsaktivitäten, Flottenmanagement und Mobilitätsangebote.

Nachfolgend finden Sie die Liste der Unternehmen des Volkswagen Konzerns.

Marken von Volkswagen
Marken von Volkswagen

Automobilbereich des Volkswagen Konzerns

Der Geschäftsbereich Automotive umfasst die

  • Personenkraftwagen,
  • Nutzfahrzeuge u
  • Geschäftsfelder Energietechnik.

Die Aktivitäten der Division Automotive umfassen insbesondere die Entwicklung von Fahrzeugen und Motoren, die Produktion und den Vertrieb von

  • Personenkraftwagen,
  • leichte Nutzfahrzeuge,
  • Lastwagen,
  • Busse und Motorräder,
  • Originalteile,
  • Großdieselmotoren,
  • Turbomaschinen,
  • Sondergetriebe,
  • Antriebskomponenten u
  • Unternehmen für Prüfsysteme.

Das Angebot wird sukzessive um Mobilitätslösungen erweitert. Die Marke Ducati ist der Marke Audi und damit dem Geschäftsfeld Pkw zugeordnet.

Geschäftsfeld Pkw [ Volkswagen Pkw ]

Volkswagen Pkw tritt in eine neue Ära ein und präsentiert sich moderner, menschlicher und authentischer. Die achte Generation des Golf geht an den Start und der vollelektrische ID.3 feiert seine Weltpremiere.

  • Insgesamt – 30 Millionen hergestellte Passat
Auslieferungen von Volkswagen Pkw nach Märkten in der Welt
Auslieferungen von Volkswagen Pkw nach Märkten in der Welt

Volkswagen Pkw

Die Marke Volkswagen Pkw hat im Geschäftsjahr 6.3 weltweit 0.5 Mio. (+2019 %) Fahrzeuge ausgeliefert. Nachfolgend die Liste der Marken des Volkswagen Konzerns.

  • Volkswagen Pkw
  • Audi
  • ŠKODA
  • SEAT
  • Bentley
  • Porsche Automotive
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Andere

Liste der Marken und Tochtergesellschaften von Volkswagen

Hier ist also die Liste der Marken und Tochtergesellschaften des Volkswagen Konzerns.

Marke Audi

Audi folgt seiner strategischen Ausrichtung und verfolgt konsequent eine nachhaltige Premiummobilität. Der elektrisch angetriebene e-tron ist das Highlight der Produktoffensive 2019. 2019 hat Audi seine Fahrzeugpalette erweitert und über 20 Markteinführungen gefeiert. Höhepunkt des Jahres war die Markteinführung des Audi e-tron.

Audi AUSLIEFERUNGEN NACH MÄRKTEN
Audi AUSLIEFERUNGEN NACH MÄRKTEN

Die Marke Audi hat im Jahr 1.9 insgesamt 2019 Millionen Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Der vollelektrische SUV wurde in Europa, China und den USA eingeführt. Das Fahrzeug glänzt mit einem hochwertigen Interieur und ist vollgepackt mit technologischen Highlights. Der vollelektrische Q2L e-tron debütierte auf dem chinesischen Markt. Mit Konzeptfahrzeugen wie dem

  • e-tron GT-Konzept,
  • Q4 e-tron-Konzept,
  • AI:TRAIL,
  • AI:ME und andere.
Weiterlesen  Top 10 Automobilunternehmen der Welt 2022

Weiteres Potenzial zeigte Audi in den Bereichen E-Mobilität und künstliche Intelligenz. Bis 2025 will Audi mehr als 30 elektrifizierte Modelle auf den Markt bringen, darunter 20 mit reinem Elektroantrieb. Audi produzierte weltweit 1.8 (1.9) Millionen Einheiten. Lamborghini fertigte 8,664 insgesamt 6,571 (2019) Fahrzeuge.

Audi folgt damit seiner strategischen Ausrichtung und verfolgt konsequent eine nachhaltige Premiummobilität. Neben den elektrifizierten Modellen präsentierte Audi 2019 unter anderem die vierte Generation des Bestsellers A6 und den dynamischen RS 7 Sportback.

Top 10 Automobilunternehmen der Welt

Marke Skoda

ŠKODA präsentierte 2019 neue Fahrzeuge mit alternativen Antrieben, darunter die G-Tec CNG-Modelle. Mit dem Citigoe iV, dem ersten vollelektrischen Serienmodell, startet ŠKODA in die Ära der E-Mobilität. Die Marke ŠKODA lieferte 1.2 weltweit 1.3 (2019) Millionen Fahrzeuge aus. Größter Einzelmarkt blieb China.

Skoda AUSLIEFERUNGEN NACH MÄRKTEN
Skoda AUSLIEFERUNGEN NACH MÄRKTEN

SEAT-Marke

SEAT blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück, in dem das erste vollelektrische Serienmodell, der Mii electric, vorgestellt wurde. Ein Fahrzeug auf Basis des MEB steht bereits in den Startlöchern. SEAT liefert Lösungen „Created in Barcelona“, um Mobilität einfach zu machen.

Das Jahr 2019 stand bei SEAT ganz im Zeichen der Elektrifizierung der Modellpalette: Die spanische Marke brachte im Berichtszeitraum ihr erstes vollelektrisches Serienmodell, den Mii electric, auf den Markt. Angetrieben von einem 61 kW (83 PS) starken Elektromotor ist das Modell mit seiner Dynamik und seinem frischen Design ideal für den Stadtverkehr geeignet. Die Batterie hat eine Reichweite von bis zu 260 km.

SEAT-Märkte der Welt
SEAT-Märkte der Welt

Einen Vorgeschmack auf ein weiteres vollelektrisches Fahrzeug gab SEAT mit dem Concept Car el-Born. Basierend auf dem Modularen E-Antriebs-Baukasten überzeugt dieses Modell mit einem großzügigen Innenraum, der sowohl Praktikabilität als auch Funktionalität bietet, sowie einer Reichweite von bis zu 420 km.

Der ebenfalls 2019 präsentierte Tarraco FR ist das leistungsstärkste Fahrzeug der Modellpalette mit einem modernen Antriebsstrang aus einem 1.4-TSI-Benziner mit 110 kW (150 PS) und einem 85 kW (115 PS) starken Elektromotor. Die Gesamtleistung des Systems beträgt 180 kW (245 PS).

Marke Bentley

Die Marke Bentley definiert sich durch Exklusivität, Eleganz und Kraft. Bentley feierte 2019 einen besonderen Anlass: das 100-jährige Jubiläum der Marke. Die Rekordauslieferungen im Jubiläumsjahr waren unter anderem auf die Popularität des Bentayga zurückzuführen. Die Marke Bentley erwirtschaftete 2.1 einen Umsatz von 2019 Milliarden Euro.

Bentley-Weltmarkt
Bentley-Weltmarkt

Bentley feierte diesen besonderen Anlass mit einer Reihe von Sondermodellen, darunter der Continental GT Number 9 Edition von Mulliner, von dem nur 100 Fahrzeuge produziert wurden. Bentley debütierte 467 auch mit dem 635 kW (2019 PS) starken Continental GT Convertible, das in nur 0 Sekunden von 100 auf 3.8 km/h sprintet.

467 kamen 635 kW (2019 PS) Bentayga Speed ​​und ein Bentayga Hybrid hinzu. Mit einem kombinierten CO2-Ausstoß von nur 75 g/km setzt der Hybrid ein starkes Effizienz-Statement im Luxussegment. Im Geschäftsjahr 2019 produzierte die Marke Bentley 12,430 Fahrzeuge. Das war eine Steigerung von 36.4 % gegenüber dem Vorjahr.

Marke Porsche

Porsche elektrisiert – mit dem vollelektrischen Taycan beginnt für den Sportwagenhersteller eine neue Ära. Mit dem neuen 911 Cabriolet feiert Porsche das Offenfahren. Exklusivität und soziale Akzeptanz, Innovation und Tradition, Performance und Alltagstauglichkeit, Design und Funktionalität – das sind die Markenwerte des Sportwagenherstellers Porsche.

  • Der Taycan Turbo S,
  • Taycan Turbo u
  • Taycan 4S-Modelle
Weiterlesen  Liste der Top 5 deutschen Pharmaunternehmen

Die neuen Baureihen sind an der Spitze der Porsche E-Performance und gehören zu den stärksten Serienmodellen des Sportwagenherstellers. Die Taycan-Topversion Turbo S leistet bis zu 560 kW (761 PS). Er beschleunigt in nur 0 Sekunden von 100 auf 2.8 km/h und hat eine Reichweite von bis zu 412 km.

Porche-Markt in der Welt
Porche-Markt in der Welt

Auch Porsche präsentierte 911 das neue 2019 Cabriolet und setzt damit die Tradition des Offenfahrens fort. Der 331 kW (450 PS) starke Biturbo-Motor sorgt für Höchstgeschwindigkeiten von über 300 km/h und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in weniger als 4 Sekunden. Weitere neue Produkte umfassten die 718 Touring-Versionen des

  • Boxster und Cayman sowie der
  • Macan S und Macan Turbo.

Porsche steigerte seine Auslieferungen an Kunden im Geschäftsjahr 9.6 um 2019 % auf 281 Tsd. Sportwagen. Größter Einzelmarkt blieb China, wo Porsche 87 Tsd. Fahrzeuge verkaufte. Die Umsatzerlöse von Porsche Automotive stiegen im Geschäftsjahr 10.1 um 26.1 % auf 23.7 (2019) Mrd. €.

Geschäftsfeld Nutzfahrzeuge

Als führender Hersteller von leichten Nutzfahrzeugen verändert Volkswagen Nutzfahrzeuge die Art und Weise, wie Waren und Dienstleistungen in Städten verteilt werden, grundlegend und nachhaltig, um die Lebensqualität insbesondere in den Innenstädten zu verbessern.

Volkswagen Nutzfahrzeuge Markt der Welt
Volkswagen Nutzfahrzeuge Markt der Welt

Darüber hinaus ist die Marke im Volkswagen Konzern führend beim autonomen Fahren sowie bei Dienstleistungen wie Mobility-as-a-Service und Transport-as-a-Service.

Für diese Lösungen plant Volkswagen Nutzfahrzeuge die Entwicklung von Spezialfahrzeugen wie Robo-Taxis und Robo-Vans, um die Welt von morgen mit all ihren Anforderungen an eine saubere, intelligente und nachhaltige Mobilität in Bewegung zu halten.

  • Scania Fahrzeuge und Dienstleistungen
  • MAN Nutzfahrzeuge

Der Transporter 6.1 – eine technisch überarbeitete Version des Van-Bestsellers – kam 2019 auf den Markt. Volkswagen Nutzfahrzeuge wird die führende Marke des Konzerns für autonomes Fahren.

TRATON-GRUPPE

Die TRATON SE will mit ihren Marken MAN, Scania, Volkswagen Caminhões e Ônibus und RIO ein globaler Champion der Nutzfahrzeugindustrie werden und die Transformation der Logistikbranche vorantreiben. Seine Mission ist es, den Transport für zukünftige Generationen neu zu erfinden: „Transforming Transportation“

TRATON GROUP Markt der Welt
TRATON GROUP Markt der Welt

Schwedische Marke Scania

Die schwedische Marke Scania folgt ihren Werten „Kunde zuerst“, „Respekt vor dem Einzelnen“, „Verschwendung vermeiden“, „Entschlossenheit“, „Teamgeist“ und „Integrität“. 2019 Scanias R 450 LKW wurde als sparsamstes und umweltfreundlichstes Nutzfahrzeug seiner Klasse mit dem „Green Truck 2019“ ausgezeichnet.

Scania präsentierte das neue batterieelektrische, selbstfahrende Stadtkonzeptfahrzeug NXT. Der NXT bietet ein hohes Maß an Flexibilität und kann beispielsweise von der Warenlieferung tagsüber auf die Müllabfuhr in der Nacht umstellen. Das autonome Konzeptfahrzeug AXL ist eine weitere zukunftsweisende Lösung für den Einsatz in Minen.

Scania-Markt in der Welt
Scania-Markt in der Welt

Im Oktober gewann Scania auf der internationalen Fachmesse FENATRAN in Brasilien den Preis „Truck of the Year“ für den lateinamerikanischen Markt. Der neue Scania Citywide, der erste vollelektrische Stadtbus in Serienproduktion, wurde auf der Busworld ausgezeichnet. Scania Vehicles and Services erwirtschaftete im Geschäftsjahr 13.9 Umsatzerlöse in Höhe von 13.0 (2019) Milliarden Euro.

Marke MAN

MAN hat 2019 intensiv an der erfolgreichen Markteinführung seiner neuen Lkw-Generation gearbeitet, die im Februar 2020 stattfand. Bei den Busworld Awards 2019 ging der MAN Lion’s City als Sieger in der Kategorie „Safety Label Bus“ hervor.

Weiterlesen  Top 10 Aftermarket-Autoteilehersteller

In Südamerika wurde MAN Nutzfahrzeuge 2019 mit der Marke Volkswagen Caminhões e Ônibus als einer der besten Arbeitgeber Brasiliens ausgezeichnet. Seit der Einführung der neuen Delivery-Reihe im Jahr 2017 wurden bereits über 25,000 Fahrzeuge produziert. Die Produktion des Constellation-Trucks hat 240,000 die Marke von 2019 Fahrzeugen überschritten.

Auch in der Busproduktion unterstreicht Volkswagen Caminhões e Ônibus seine starke Position mit mehr als 3,400 ausgelieferten Volksbussen im Rahmen des Programms „Caminho da Escola“ (Schulweg). Weitere 430 Busse werden zur Unterstützung sozialer Projekte bereitgestellt. Die Umsatzerlöse von MAN Nutzfahrzeuge stiegen 12.7 mengenbedingt auf 2019 Mrd. €.

Volkswagen-Gruppe China

In China, seinem größten Einzelmarkt, hat sich Volkswagen 2019 in einem schwachen Gesamtmarkt behauptet. Gemeinsam mit Joint Ventures haben wir die Lieferungen stabil gehalten und Marktanteile gewonnen. Das war eine besonders gelungene SUV-Aktion: Mit dem

  • Teramont,
  • Tacqua,
  • Tayron und
  • Tharu-Modelle, die
  • Marke Volkswagen Pkw

bietet eine große Auswahl an lokal produzierten SUVs, die durch importierte SUV-Produkte wie den Touareg ergänzt werden. Weitere Fahrzeuge wie der Audi Q2 L e-tron, die Modelle Q5 und Q7 sowie der ŠKODA Kamiq und der Porsche Macan ergänzten das attraktive SUV-Angebot.

2019 etablierte Volkswagen seine Submarke JETTA auf dem chinesischen Markt und erhöhte damit seine Marktabdeckung. JETTA verfügt über eine eigene Modellfamilie und ein eigenes Händlernetz. Die Marke JETTA richtet sich besonders an junge chinesische Kunden, die nach individueller Mobilität streben – ihrem ersten eigenen Auto. JETTA ist im Berichtsjahr mit dem SUV VS5 und der Limousine VA3 sehr erfolgreich gestartet.

Als globaler Mobilitätsmotor ist der chinesische Automobilmarkt von zentraler Bedeutung für die Elektrooffensive von Volkswagen. Vorproduktion eines ID. Modell startete im Berichtsjahr in einem neuen Werk von SAIC VOLKSWAGEN in Anting. Dieses Werk wurde ausschließlich für die Produktion von reinen Elektrofahrzeugen auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukastens (MEB) errichtet. Die Serienproduktion mit einer Jahreskapazität von 300,000 Fahrzeugen soll im Oktober 2020 beginnen

Zusammen mit dem FAW-Volkswagen-Werk in Foshan wird dies die zukünftige Produktionskapazität auf rund 600,000 rein elektrische Fahrzeuge auf MEB-Basis pro Jahr erhöhen. Bis 2025 soll die lokale Produktion in China auf 15 MEB-Modelle verschiedener Marken anwachsen. Im Berichtsjahr konnte die Volkswagen Group China ihren chinesischen Kunden bereits 14 elektrifizierte Modelle anbieten.

Die Marken des Volkswagen Konzerns haben 2019 die chinesischen Forschungs- und Entwicklungskapazitäten der Marken Volkswagen und Audi sowie des Konzerns in einer neuen Struktur gebündelt. Dadurch werden Synergieeffekte generiert, die Zusammenarbeit zwischen den Marken intensiviert und die Technologieentwicklung vor Ort gestärkt. Mehr als 4,500 Mitarbeiter in China arbeiten in Forschung und Entwicklung an Mobilitätslösungen der Zukunft.

Auf dem chinesischen Markt bieten die Marken des Volkswagen Konzerns mehr als 180 importierte und lokal produzierte Modelle an

  • Volkswagen Pkw,
  • Audi,
  • ŠKODA,
  • Porsche,
  • Bentley,
  • Lamborghini,
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge,
  • MANN,
  • Scania und
  • Ducati-Marken.

Das Unternehmen lieferte 4.2 4.2 (2019) Millionen Fahrzeuge (einschließlich Importe) an Kunden in China aus. T-Cross, Tayron, T-Roc, Tharu, Bora, Passat, Audi Q2, Audi Q5, ŠKODA Kamiq, ŠKODA Karoq und Porsche Besonders beliebt waren Macan-Modelle.

Top 10 Automobilhersteller in Indien

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Nach oben scrollen