Top-Bekleidungs- und Schuheinzelhandelsunternehmen der Welt

Liste der besten Bekleidung und Schuhe Einzelhandel Unternehmen weltweit basierend auf dem Gesamtumsatz im letzten Jahr.

Top-Bekleidungs- und Schuheinzelhandelsunternehmen der Welt

Hier ist die Liste der Top-Bekleidung und -Schuhe Einzelhandelsunternehmen in der Welt, die nach den Einnahmen sortiert werden.

1. TJX Companies, Inc.

Die TJX Companies, Inc., der führende Off-Price-Einzelhändler für Bekleidung und Heimtextilien in den USA und weltweit, belegte in der Fortune-87-Unternehmensliste 2022 den 500. Platz. Am Ende des Geschäftsjahres 2023 verfügte das Unternehmen über über 4,800 Filialen. Die Geschäftstätigkeit des Unternehmens erstreckt sich über neun Länder und drei Kontinente und umfasst sechs Marken-E-Commerce-Websites.

  • Umsatz: 50 Milliarden Dollar
  • Land: Vereinigte Staaten von Amerika
  • Mitarbeiter:innen: 329 K.

Die Marke betreibt TJ Maxx und Marshalls (zusammen Marmaxx), HomeGoods, Sierra und Homesense sowie tjmaxx.com, Marshalls.com und sierra.com in den USA; Gewinner, HomeSense und Marshalls (zusammen, TJX Kanada) in Kanada; und TK Maxx in Großbritannien, Irland, Deutschland, Polen, Österreich, Niederlande, und Australiensowie Homesense in Großbritannien und Irland und tkmaxx.com, tkmaxx.de und tkmaxx.at in Europa (zusammen TJX International). TJX ist das größte Bekleidungs- und Schuheinzelhandelsunternehmen der Welt.

  • Über 4,800 Geschäfte
  • 9 Länder
  • 6 E-Komm Webseiten
  • 329,000 Mitarbeiter
  • Platz 87 der Fortune 500

2. INDUSTRIA DE DISEÑO TEXTIL, SA

Inditex ist einer der weltweit größten Modehändler und über seine Online-Plattform und Geschäfte in mehr als 200 Märkten tätig. Mit einem Geschäftsmodell, das darauf ausgerichtet ist, Kundenwünsche auf nachhaltige Weise zu erfüllen, hat sich Inditex zum Ziel gesetzt, bis 2040 Netto-Null-Emissionen zu erreichen. 

  • Umsatz: 36 Milliarden Dollar
  • Land: Spanien
  • Mitarbeiter: 166 Tsd

INDUSTRIA DE DISEÑO TEXTIL, SA ist eine Aktiengesellschaft, die seit dem 23. Mai 2001 an den Börsen von Bolsas y Mercados Españoles (BME) und im Automated Quotation System unter dem ISIN-Code ES0148396007 notiert ist. Am 31. Januar 2023 bestand die Aktionärsstruktur aus 3,116,652,000 Aktien. 

3. H&M-Gruppe

Die H&M Group ist ein globales Mode- und Designunternehmen mit über 4,000 Filialen in mehr als 70 Märkten und Online-Verkäufen in 60 Märkten. H&M ist eines der größten Bekleidungs- und Schuheinzelhandelsunternehmen der Welt.

  • Umsatz: 23 Milliarden Dollar
  • Land: Schweden
  • Über 4000 Einzelhandelsgeschäfte

Alle unsere Marken und Geschäftsvorhaben teilen die gleiche Leidenschaft, großartige und nachhaltigere Mode und Design für jedermann zugänglich zu machen. Jede Marke hat ihre eigene, einzigartige Identität, und zusammen ergänzen sie sich gegenseitig und stärken die H&M-Gruppe – alles, um unseren Kunden einen unschlagbaren Mehrwert zu bieten und einen kreislauforientierteren Lebensstil zu ermöglichen.

4. Die Fast Retailing Group

Die Fast Retailing Group ist ein globaler Entwickler von Modemarken, darunter UNIQLO, GU und Theory, der im Geschäftsjahr bis August 2.7665 (GJ2023) einen konsolidierten Jahresumsatz von ¥ 2023 Billionen erzielte. Das Standbein der Gruppe, UNIQLO, verfügt über 2,434 Filialen weltweit und einen Umsatz von 2023 Billionen Yen im Geschäftsjahr 2.3275.

Angetrieben von seinem LifeWear-Konzept für ultimative Alltagskleidung bietet UNIQLO einzigartige Produkte aus hochwertigen, hochfunktionalen Materialien und bietet diese zu angemessenen Preisen an, indem es alles von der Beschaffung und dem Design bis hin zur Produktion und dem Einzelhandelsverkauf verwaltet. Mittlerweile erwirtschaftete unsere Marke GU einen Jahresumsatz von 295.2 Milliarden Yen und bietet eine gekonnte Mischung aus niedrigen Preisen und Modespaß für jedermann. Die Fast Retailing Group ist proaktiv bestrebt, die Umweltauswirkungen unserer Geschäfte zu minimieren. Lieferketten aufbauen, die Menschenrechte, Gesundheit und Sicherheit schützen; Entwicklung recyclingorientierter Produkte; und helfen, soziale Probleme anzugehen.

  • Umsatz: 19 Milliarden Dollar
  • Land: Japan
  • Über 2500 Einzelhandelsgeschäfte

Das Unternehmen bietet Menschen auf der ganzen Welt weiterhin die Freude, das Glück und die Zufriedenheit, wirklich tolle Kleidung zu tragen, die unsere Unternehmensphilosophie verkörpert: Kleidung wechseln. Konventionelle Weisheit ändern. Die Welt verändern.

5. Ross Stores, Inc

Ross Stores, Inc. ist ein S&P 500-, Fortune 500- und Nasdaq 100 (ROST)-Unternehmen mit Hauptsitz in Dublin, Kalifornien, mit einem Umsatz von 2022 Milliarden US-Dollar im Geschäftsjahr 18.7. Derzeit betreibt das Unternehmen Ross Dress for Less® („Ross“), die größte Off-Price-Bekleidungs- und Home-Fashion-Kette in den Vereinigten Staaten mit 1,765 Standorten in 43 Bundesstaaten, dem District of Columbia und Guam.

Ross bietet erstklassige, saisonale Marken- und Designerbekleidung, Accessoires, Schuhe und Heimtextilien für die ganze Familie mit täglichen Ersparnissen von 20 bis 60 % gegenüber den regulären Preisen in Kaufhäusern und Fachgeschäften. Das Unternehmen betreibt außerdem 347 dd's DISCOUNTS® in 22 Bundesstaaten, die ein preisgünstigeres Sortiment erstklassiger, saisonaler Markenbekleidung, Accessoires, Schuhe und Heimtextilien für die ganze Familie mit Ersparnissen von 20 bis 70 % anbieten Jeden Tag % Rabatt auf moderate Kaufhaus- und Discounterpreise.

6. Lücke Inc

Gap Inc., eine Sammlung zielgerichteter Lifestyle-Marken, ist das größte amerikanische Spezialbekleidungsunternehmen, das unter den Marken Old Navy, Gap, Banana Republic und Athleta Kleidung, Accessoires und Körperpflegeprodukte für Männer, Frauen und Kinder anbietet. 

  • Umsatz: 16 Milliarden Dollar
  • Land: Vereinigte Staaten von Amerika
  • Mitarbeiter: 95 Tsd

Das Unternehmen nutzt Omni-Channel-Fähigkeiten, um eine Brücke zwischen der digitalen Welt und den physischen Geschäften zu schlagen und so das Einkaufserlebnis weiter zu verbessern. Gap Inc. lässt sich von seinem Ziel „Inclusive by Design“ leiten und ist stolz darauf, Produkte und Erlebnisse zu schaffen, die seine Kunden lieben, und gleichzeitig das Richtige für seine Mitarbeiter, Gemeinden und den Planeten zu tun. Die Produkte von Gap Inc. sind weltweit über vom Unternehmen betriebene Geschäfte, Franchise-Geschäfte und E-Commerce-Websites erhältlich.

7. JD-Gruppe

Die JD Group wurde 1981 mit einem einzigen Geschäft im Nordwesten Englands gegründet und ist ein weltweit führender Omnichannel-Einzelhändler für Sportmode- und Outdoor-Marken. Die Gruppe verfügt mittlerweile über mehr als 3,400 Filialen in 38 Gebieten mit einer starken Präsenz in Großbritannien, Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum.

  • Umsatz: 13 Milliarden Dollar
  • Land: Großbritannien
  • 38 Länder
  • 75,000 + Kollegen
  • 24.3 % online
  • Über 3,400 Geschäfte

Die 1981 gegründete JD Group („JD“) ist ein weltweit führender Omnichannel-Einzelhändler für Sportmodemarken. JD bietet seinen Kunden die neuesten exklusiven Produkte aus seinen strategischen Partnerschaften mit den beliebtesten Premium-Marken – darunter Nike, adidas und The North Face.

Die Vision von JD ist es, die aufstrebende Verbrauchergeneration durch eine Verbindung zur universellen Kultur von Sport, Musik und Mode zu inspirieren. JD konzentriert sich auf vier strategische Säulen: globale Expansion, die sich zunächst auf die Marke JD konzentriert; Nutzung komplementärer Konzepte; Über den physischen Einzelhandel hinausgehen, indem ein Lifestyle-Ökosystem relevanter Produkte und Dienstleistungen geschaffen wird; und das Beste für seine Mitarbeiter, Partner und Gemeinschaften zu tun. JD ist Bestandteil des FTSE 100-Index und verfügte zum 3,329. Dezember 30 über 2023 Filialen weltweit.

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Nach oben scrollen