Liste der Halbleiterunternehmen in Deutschland

Zuletzt aktualisiert am 27. August 2023 um 01:50 Uhr

Hier ist die Liste der Top-Halbleiterunternehmen in Deutschland, sortiert nach Gesamtumsatz.

Liste der Top-Halbleiterunternehmen in Deutschland

Hier ist die Liste der Top-Halbleiterunternehmen in Deutschland

Infineon Technologies AG

Die Infineon Technologies AG ist ein weltweit führender Halbleiterhersteller Werkzeuge Systeme und IoT. Infineon treibt mit seinen Produkten und Lösungen die Dekarbonisierung und Digitalisierung voran.

Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 56,200 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 14.2 (Ende 2022. September) einen Umsatz von rund 30 Milliarden Euro. Infineon ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (Börsenkürzel: IFX) und in den USA am außerbörslichen Markt OTCQX International (Börsenkürzel: IFNNY) notiert.

Siltronic AG

Die Siltronic AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Wafern aus Reinstsilizium und seit Jahrzehnten Partner vieler großer Halbleiterhersteller. Siltronic ist global ausgerichtet und betreibt Produktionsstätten in Asien, Europa und den USA.

  • Umsatz: 1477 Millionen US-Dollar
  • Mitarbeiter: 41

Siliziumwafer sind das Fundament der modernen Halbleiterindustrie und die Basis für Chips in allen elektronischen Anwendungen – von Computern und Smartphones bis hin zu Elektroautos und Windkraftanlagen.

Das internationale Unternehmen ist stark kundenorientiert und auf Qualität, Präzision, Innovation und Wachstum ausgerichtet. Die Siltronic AG beschäftigt rund 4,100 Mitarbeiter in 10 Ländern und ist seit 2015 im Prime Standard der Deutschen Börse notiert. Die Aktien der Siltronic AG sind sowohl im SDAX als auch im TecDAX enthalten.

Elmos Halbleiter

Elmos entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiter vor allem für den Einsatz in Autos. Die Unternehmenskomponenten kommunizieren, messen, regeln und steuern Sicherheits-, Komfort-, Antriebs- und Netzwerkfunktionen. 

Seit 40 Jahren ermöglichen Innovationen von Elmos neue Funktionen und machen die Mobilität weltweit sicherer, komfortabler und energieeffizienter. Mit Lösungen ist das Unternehmen bereits heute die weltweite Nr. 1 in zukunftsträchtigen Anwendungen wie Ultraschall-Abstandsmessung, Ambiente- und Rücklicht sowie intuitiver Bedienung.

S / NHalbleiterunternehmen Gesamtumsatz (GJ)Anzahl der Angestellten
1Infineon Tech.Ag Na $ 12,807 Millionen50280
2Siltronic Ag Na $ 1,477 Millionen4102
3Elmos Semicond. Inh $ 285 Millionen1141
4Pva Tepla Ag $ 168 Millionen553
5Umt Utd Mob.Techn. $ 38 Millionen 
6Tubesolar Ag Inh $ 0 Millionen 
Liste der Halbleiterunternehmen in Deutschland

PVA Tepla Ag 

PVA TePla ist ein globales Unternehmen, das sich auf intelligente Lösungen für die Halbleiterindustrie konzentriert, mit Schwerpunkt auf der Kristallzüchtung für die Waferproduktion und Qualitätsprüfung. Darüber hinaus bietet das Unternehmen ein breites Portfolio an Systemen für Infrastrukturprojekte wie Wasserstofferzeugung und erneuerbare Energien.

UMT United Mobility Technology AG

Die Aktie der UMT United Mobility Technology AG (WKN: A2YN70, ISIN: DE000A2YN702) wird an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt und ist im Basic Board der Deutschen Börse AG gelistet. Die UMT United Mobility Technology AG steht als „TechnologyHouse“ für die Entwicklung und Umsetzung maßgeschneiderter Lösungen zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen.

Mit Mobile Payment, Smart Rental und MEXS verfügt UMT über technologische Plattformen für Payment, digitale Vermietung und nun auch für Kommunikation. Das softwareorientierte Technologieportfolio reicht mittlerweile weit über Payment hinaus, umfasst auch Commerce, IoT und mit MEXS Kommunikation und bildet die Basis für zukunftsweisende, integrierte Produkte. UMT ist mittlerweile weit mehr als ein FinTech-Unternehmen und bedient die Einzelhandel und Vermietung sowie Industrie.

TubeSolar AG

Als Ausgründung hat die TubeSolar AG die Laborproduktion von OSRAM/LEDVANCE in Augsburg übernommen und die Patente von LEDVANCE und Dr. Vesselinka Petrova-Koch erworben. 

Die TubeSolar AG nutzt diese patentierte Technologie seit 2019 zur Entwicklung und Herstellung von Photovoltaik-Dünnschichtröhren, die zu Modulen zusammengesetzt werden und deren Eigenschaften im Vergleich zu herkömmlichen Solar- Module ermöglichen zusätzliche Anwendungen in der Solarstromerzeugung. Die Technologie soll vorrangig in der eingesetzt werden landwirtschaftlich Sektor und erstrecken sich über landwirtschaftliche Produktionsbereiche. In den nächsten Jahren ist geplant, die Produktion in Augsburg auf eine jährliche Produktionskapazität von 250 MW auszubauen.

Dies ist nun endlich die Liste der Halbleiterunternehmen in Deutschland.

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Nach oben scrollen